News

Die Glocke, 03.08.21: Menschen erzählen, was am Ende bleibt

Im Rahmen des Videoprojekts „Was am Ende zählt“ hat der Hospiz- und Palliativ-Verein Gütersloh Menschen aus dem Kreis Gütersloh zum Thema Sterben befragt. ...weiterlesen


Medical Tribune, 30.07.21: Palliativmediziner möglichst früh in die Krebstherapie integrieren

Dass Krebskranke heute sogar in fortgeschrittenen Stadien immer länger leben, stellt Palliativmediziner vor neue Aufgaben. Wesentlich ist, dass sie bereits ab der Diagnose ihre Hilfe anbieten.Palliativmediziner vor neuen Aufgaben. Wesentlich ist, dass sie bereits ab der Diagnose ihre Hilfe anbieten. ...weiterlesen


Ärzte Zeitung, 30.07.21: Leopoldina schlägt Rahmen für Suizidbeihilfe vor

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2020 muss die Suizidbeihilfe in Deutschland neu geregelt werden. Wissenschaftler der Leopoldina haben jetzt beschrieben, was dabei berücksichtigt werden sollte. ...weiterlesen


ORF.at, 21.07.21: Edtstadler will weiter enge Grenzen für Sterbehilfe

Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) fordert, dass auch nach dem VfGH-Spruch zur Sterbehilfe enge Grenzen gesetzt werden.


BR24, 21.07.21: Malteser: Letzte Herzenswünsche von todkranken Menschen erfüllen

Die Malteser in Deggendorf helfen todkranken Menschen ihre letzten Wünsche erfüllt zu bekommen. Jetzt haben sie einen neuen Herzenswunsch-Krankenwagen erhalten – finanziert durch Spenden.


Süddeutsche Zeitung, 15.07.2021: Alternative Einrichtungen für Todkranke

Alternative Einrichtungen für Todkranke
Weil Fachkräfte für Palliativstationen fehlen, diskutiert die Kreispolitik die Möglichkeiten von Tageshospizen oder Wohngemeinschaften - das spart auch Geld.


Onetz, 04.07.2021: Grundlagen für würdevolles Sterben schaffen

Grundlagen für würdevolles Sterben schaffen
Wie ein „Donnerschlag“ kam für Dr. Heribert Stauder das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Recht auf selbst bestimmtes Sterben und die Beihilfe zum Suizid. Der Palliativmediziner sieht darin ein Warnsignal an die Gesellschaft.