Weiterbildung Palliative Care für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Eingliederungshilfe

Ort: 
ZAPUH Grnezland, Borner Str. 32 41379 Brüggen
Datum: 
Montag, 17 September, 2018 (Ganztägig)
Montag, 12 November, 2018 (Ganztägig)
Montag, 14 Januar, 2019 (Ganztägig)
Montag, 6 Mai, 2019 (Ganztägig)
Montag, 9 September, 2019 (Ganztägig)


Weiterbildung Palliative Care

für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Eingliederungshilfe in der Assistenz und Pflege von Menschen mit intellektueller, komplexer und / oder psychischer Beeinträchtigung nach dem Curriculum B. Hartmann, M. Kern, H. Reigber


Kursleitung:

Ulrike Clahsen, Krankenschwester, zertifizierte Kursleitung Palliativ Care, Case Managerin Palliativ Care

Co-Kursleitung:

Björn Clahsen, Erzieher in einer Einrichtung der Eingliederungshilfe, Fachkraft Palliativ Care, Case Manager DGCC


Ziele:

In diesem 180-stündigen multidisziplinären Basiskurs lernen Sie den ganzheitlichen Ansatz einer vernetzten Sterbebegleitung und palliativen Versorgung kennen. Sie werden mit der hospizlichen Haltung vertraut gemacht. Darüber hinaus lernen Sie sehr praxisorientiert bewährte Kenntnisse einer ganzheitlichen Sterbebegleitung kennen.

Die vorausschauende Gesundheitsplanung nach dem neuen Hospiz- und Palliativgesetz wird dabei ebenfalls berücksichtigt.


Inhalte:

  • Grundlagen palliativ-hospizlicher Begleitung, würdige Abschiedskultur
  • Die Säulen hospizlicher und palliativer Arbeit
  • Einführung in die Trauerbegleitung bei Menschen mit Behinderung
  • Strukturelle Abläufe, Qualitätsstandards, Notfallplan
  • Kooperation mit einem hospizlich-palliativen Netz
  • Vorausschauende Gesundheitsplanung, Dignity Therapy und Biographiearbeit
  • Palliative Fallbesprechung/ Fallarbeit
  • Rechtliche und Ethische Grundlagen
  • Selbstfürsorge
  • Versorgung unter kinästhetischen Gesichtspunkten
  • Essen und Trinken am Lebensende
  • Kommunikation mit Sterbenden und deren Angehörigen Häufig auftretende Krankheitsbilder
  • Einführung in Schmerz - und Symptomkontrolle


Zielgruppe:

  • Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Erzieher, Heilerziehungspfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger


Daten:

Der Kurs umfasst insgesamt 180 Unterrichtseinheiten a ́45 Minuten. Der Kurs gliedert sich in 5. Kurswochen jeweils von Mo. - Fr. 9.00 Uhr - 16.30 Uhr.


Kurswochen:

1.Kurswoche:...17.09.-21.09.2018

2. Kurswoche: ...12.11.-16.11.2018

3. Kurswoche: ...14.01.-18.01.2019

4. Kurswoche: ...06.05.-10.05.2019

Auswertungs- / Abschlusstage: ..09.09.-11.09.2019


Kosten:

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 1750 € inklusive Unterrichtsmaterialien, Mittagessen, Kaffee, Kaltgetränke und Pausensnack.



Zurück zu Kalender

Portal Video

Columba Video