Systemische Beratung und Begleitung von Schwerkranken und ihren Zugehörigen

Ort: 
Bildungswerk Aachen
Datum: 
Montag, 4 Februar, 2019 (Ganztägig)
Dienstag, 5 Februar, 2019 (Ganztägig)
Mittwoch, 6 Februar, 2019 (Ganztägig)
Donnerstag, 7 Februar, 2019 (Ganztägig)
Freitag, 8 Februar, 2019 - 09:00
Montag, 1 April, 2019 (Ganztägig)
Dienstag, 2 April, 2019 (Ganztägig)
Mittwoch, 3 April, 2019 (Ganztägig)
Donnerstag, 4 April, 2019 (Ganztägig)
Freitag, 5 April, 2019 - 09:00
Montag, 13 Mai, 2019 (Ganztägig)
Dienstag, 14 Mai, 2019 (Ganztägig)
Mittwoch, 15 Mai, 2019 (Ganztägig)
Donnerstag, 16 Mai, 2019 (Ganztägig)
Freitag, 17 Mai, 2019 - 09:00

Termine: 

Block 1: Mo-Fr, 04.-08.02.2019
Block 2: Mo-Fr, 01.-05.04.2019 
Block 3. Mo-Fr, 13.-17.05.2019 
Mo-Do, 09.00-17.00 Uhr
Fr, 09.00-13.00 Uhr 

Zielgruppe:

Ärzt/innen, staatlich examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, staatlich examinierte Altenpfleger/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Physiotherapeut/innen aus Einrichtungen des Gesundheitswesens 

Ziele:

In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihre Kompetenz in der Begleitung und Beratung Schwerstkranker bzw. Sterbender und ihrer Zugehörigen auf der Grundlage des systemischen familientherapeutischen Ansatzes. Sie erlangen und erweitern systemische Beratungskompetenzen, Fähigkeiten im Verstehen innerindividueller Problemlagen und interindividueller Probleme und erhalten Anregungen für hilfreiche Lösungen, Krisenintervention und Selbstfürsorge. 

Kursnummer: H19-0204

Kosten: 1.250€

Weitere Informationen zum Inhalt entnehmen Sie dem angefügten Programmheft.


Zurück zu Kalender