Selbstschutz und Selbstverteidigung für medizinisches Personal – Fachseminar Basic 2

Ort: 
Palliativakademie Bamberg
Datum: 
Samstag, 21 November, 2020 (Ganztägig)

Das Seminar vertieft und erweitert die Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Basic 1 Seminar und behandelt auch psychische Aspekte von Gewalt und Selbstverteidigung.

Inhalte des Seminars

• Primär und Sekundärziele der Notwehr
• Psychologie von Selbstverteidigung und Selbstschutz
• Die Angst, Fehler zu machen
• Sexualisierte, körperliche, verbale, visuelle Gewalt und adäquate Techniken zur Abwehr
• Ziel eines Kampfes, Absicht von Gewalt: z. B. Status (Tief/Hoch/Neutral)
• Falltechniken und Verteidigung in Bodenlage; Vergewaltigungszenarien
• Fallstricke bei der Deeskalation und Eskalation

Was Sie nach dem Basis-Seminar können:

• Alle angewandten Techniken und verhältnismäßige Abwehrtechniken von Basic 1 angemessen umsetzen können
• Unmittelbar bevorstehende Angriffe erkennen und souverän darauf reagieren, spezielle Distanzen, gerade Schläge, Schwinger und Haken („Hook“), diverse Tritte
• Selbstverteidigung und Selbstschutz situativ angemessen aktiv einsetzen
• Befreiungsgriffe für typische Würge-, Festhalte- und Klammergriffe – Wiederholung
• Fixiergriffe
• Sexualisierte Gewalt (Übergriffe, Vergewaltigung)
• typische Beispiele
• Tritte, Schlagkombinationen, Falltechniken
• Hebel- und Gegenhebel + Schocktechnik

 

Dozentin: Kati Johannsen

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt.

Das Seminar kostet 170 Euro.

Verbindliche Anmeldung bis zum 17.04.2020.

Bitte beachten Sie

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).

 

Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender (ID: 20190116).

Mehr Infos unter Palliativakademie Bamberg


Zurück zu Kalender