Selbstschutz und Selbstverteidigung für medizinisches Personal – Fachseminar Basic 1

Ort: 
Palliativakademie Bamberg
Datum: 
Samstag, 24 Oktober, 2020 (Ganztägig)

Das Seminar vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse, um Bedrohungslagen durch Menschen unter Schmerzen, Drogen, Verwirrung oder Panik realistisch einschätzen und sich in Gefahrensituationen angemessen zu verhalten.

Inhalte des Seminars

• Selbstverteidigung und die entsprechende Gesetzeslage in Deutschland
• Primärziele der Notwehr
• Täterperspektiven: Wie sieht der Täter die Situation? Wie wird er agieren? Täterprofile
• Entscheidungskriterien für die Strategiewahl bei Deeskalation und Eskalation
• Sachliches Handeln und der Umgang mit Emotionen
• Opferverhalten: Erkennen und Vermeidung von eigenem Opferverhalten
• Verhalten bei mehreren Angreifern und in Menschenmengen

Was Sie nach dem Basis-Seminar können:

• Gefahren rechtzeitig erkennen, vermeiden und bewältigen
• Bedrohungslagen durch Menschen unter Schmerzen, Drogen, Verwirrung oder Panik realistisch einschätzen
• Wichtige Distanzen der Notwehr kennen und wahren
• Strategien zum Umgang mit der eigenen Panik: Stress und Schockstarre bewältigen
• Entfesseltechnik
• Befreiungsgriffe für typische Würge-, Festhalte- und Klammergriffe (16)

 

Dozentin: Kati Johannsen

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt.

Das Seminar kostet 170 Euro.

Verbindliche Anmeldung bis zum 02.10.2020.

Bitte beachten Sie

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).

 

Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender (ID: 20190116).

Mehr Infos unter Palliativakademie Bamberg


Zurück zu Kalender