Kommunikation und Deeskalation

Ort: 
Palliativakademie Bamberg
Datum: 
Samstag, 13 Februar, 2021 (Ganztägig)
Samstag, 26 Juni, 2021 (Ganztägig)

Die Veranstaltung im Detail 

Unter dem Aspekt der Neurologie und Psychologie wird in diesem Seminar Basiswissen für alle medizinischen MitarbeiterInnen vermittelt. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Kennenlernen verschiedener Persönlichkeitsstrukturen und dem entsprechenden Umgang mit diesen. 

Dieser Workshop eignet sich für alle med. MitarbeiterInnen, die sich fundiertes Basiswissen aneignen wollen, unter anderem für

- allgemeine Patientenaufnahme, ambulante Pflege, häusliche Pflege

- Personalmanagement, Rettungskräfte

- Notaufnahme

- Schmerztherapie

- offene Psychiatrie, geschlossene Psychiatrie

- Psychosomatik

- Pädiatrie   
 
 
Inhalte des Seminars:
 
 

- Kommunikationskanäle und Disharmonien

- Neurologie u. Psychologie – Entwicklungspsychologie u. Persönlichkeitsstrukturen 

- Persönlichkeitssruckturen und deren Tendenzen zur Gewalt

- Menschen dechiffrieren, deren Baseline feststellen und Veränderung (und Gefahren) wahrnehmen

- Umgang mit eigenen Emotionen

- Die mächtigsten manipulativen Hebel und die deeskalierende Sprache



Zeiten

jeweils 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Im Detail

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.


Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis zum 14.01.2021 bzw. 28.05.2021. 


Zurück zu Kalender