FB-19-09: Wieviel Tod verträgt ein Team? – 1 tägige Fortbildung

Ort: 
Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke - Sandmoorweg 62 22559 Hamburg
Datum: 
Montag, 2 September, 2019 (Ganztägig)

Zielgruppe: Gesundheits- und (Kinder)krankenpfleger*innen, (Kinder)ärzt*innen, Trauerbegleiter*innen, Fachkräfte aus psychosozialen und therapeutischen Berufen mit einem Bezug zur pädiatrischen Palliativversorgung

Informationen zum Kursangebot:
Die tägliche Arbeit mit sterbenden Menschen und ihren Angehörigen, der Umgang mit Leid und der unausweichlichen Endlichkeit stellt für alle Berufsgruppen eine besondere Herausforderung dar. Gerade die Arbeit mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern löst eine existentielle Erschütterung aus, die besondere Bewältigungsprozesse erfordert.

Referentin: Susanne Glos-Beith (Dipl. Psychologin)

Fortbildungspunkte: Registrierung beruflich Pflegender 8 Punkte, Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung 8 Punkte

Kosten: 110,00€

Termin:
Mo., 02.09.2019 von 10.00 – 17.15 Uhr


Zurück zu Kalender