FB-19-08: Sterben, Tod und Trauer in der Kindertagesstätte und Schule emphatisch und professionell begegnen

Ort: 
Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke - Sandmoorweg 62 22559 Hamburg
Datum: 
Samstag, 27 April, 2019 (Ganztägig)

– 1 tägige Fortbildung

Zielgruppe: Pädagog*innen, Lehrer*innen und Erzieher*nnen aus Schulen und Kindertageseinrichtungen

Informationen zum Kursangebot:
Kinder und Jugendliche bringen ihre Erfahrungen mit Krankheit, Sterben und Tod mit in die Kita bzw. Schule hinein. Nicht selten sind Fachkräfte im Berufsalltag zudem mit direkter Trauer nach einem Verlust konfrontiert. Unsicherheit gegenüber diesen Themen ist auch bei Fachkräften normal. Deshalb zielt die methodisch abwechslungsreiche Fortbildung darauf ab, hilfreiche Kommunikations- und Haltungsstrategien zu lernen, um Kinder, Jugendliche und ihre Eltern hilfreich zu unterstützen.

Referentin: Dr. Tanja Brinkmann (Dipl. Sozialpädagogin, Trauerbegleiterin)

Fortbildungspunkte: Registrierung beruflich Pflegender 8 Punkte, Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung 8 Punkte

Kosten: 110,00 €

Termin: 27.04.2019 von 10.00-17.15 Uhr


Zurück zu Kalender

Portal Video

Columba Video