Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

Sonntagsblatt, 11.03.2020: EAK-Vorsitzender Schmidt - Urteil zur Sterbehilfe ist "gesellschaftlich armselig"

EAK-Vorsitzender Schmidt: Urteil zur Sterbehilfe ist "gesellschaftlich armselig"
Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe von vergangener Woche hält Christian Schmidt, Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CSU (EAK) für "gesellschaftlich armselig".


Medical Tribune, 10.03.2020: Recht auf Sterben vs. Recht auf Leben - Ärztekammer will bei ethischen Grenzfällen assistieren

Recht auf Sterben vs. Recht auf Leben: Ärztekammer will bei ethischen Grenzfällen assistieren
Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe wird „Selbsttötung zur Normalität“ machen.


vorwärts, 09.03.2020: Gegen restriktive Lösung

Gegen restriktive Lösung
Kahrs zur Sterbehilfe: „Jeder Mensch soll für sich entscheiden"


Konrad Adenauer Stiftung, 09.03.2020: Geschäftsmäßige Suizidbeihilfe. Was folgt aus dem BVerfG-Urteil?

Geschäftsmäßige Suizidbeihilfe. Was folgt aus dem BVerfG-Urteil?
Der Gesetzgeber muss sich erneut mit der Frage beschäftigen, wie das Selbstbestimmungsrecht am Lebensende gesichert und gleichzeitig der Lebensschutz gewährleistet werden kann.


Junge Freiheit, 08.03.2020: Die Logik der Sterbehilfe

Die Logik der Sterbehilfe
Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Urteil vom 26. Februar 2020 das vom Bundestag 2015 beschlossene Verbot der „geschäftsmäßigen“ Suizidbeihilfe aufgehoben und Paragraph 217 Strafgesetzbuch (StGB) für verfassungswidrig erklärt.


Die Tagespost, 07.03.2020: Sterbehilfe-Urteil - Was tun?

Sterbehilfe-Urteil: Was tun?
Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum „Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Sterbehilfe“


domradio.de, 07.03.2020: Zahl der Sterbehilfepatienten in Belgien steigt

Zahl der Sterbehilfepatienten in Belgien steigt
Immer wieder wird auch eine Ausweitung des Gesetzes diskutiert


Der Tagesspiegel, 06.03.2020: Spahn lehnt Anträge auf Sterbehilfe weiter ab

Spahn lehnt Anträge auf Sterbehilfe weiter ab
Die Regierung hält daran fest, keine tödlichen Medikamente freizugeben, heißt es in einer Auskunft an das Parlament.


Spiegel, 06.03.2020: Justizministerin Lambrecht strebt Sterbehilfe-Regelung noch in dieser Legislatur an

Justizministerin Lambrecht strebt Sterbehilfe-Regelung noch in dieser Legislatur an
Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts möchte Justizministerin Christine Lambrecht die Sterbehilfe vor der nächsten Bundestagswahl gesetzlich regeln.


Ärzteblatt, 06.03.2020: Geschäftsmäßige Beihilfe zum Suizid - Paukenschlag aus Karlsruhe

Geschäftsmäßige Beihilfe zum Suizid: Paukenschlag aus Karlsruhe
Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, das Verbot von geschäftsmäßiger Sterbehilfe zu kippen, hat für heftige Diskussionen gesorgt.