Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

Redaktionsnetzwerk Deutschland, 07.09.2020: Verunsicherte Patienten, streitende Ärzte

Verunsicherte Patienten, streitende Ärzte
Wie geht es in Sachen Sterbehilfe weiter?


kath.net, 04.09.2020: Das Geschäft mit dem Tod

Das Geschäft mit dem Tod
„Die Legalisierung der Euthanasie ist für manche Interessensgruppen nicht nur von weltanschaulicher Bedeutung, sondern schlichtweg auch ein profitabler Geschäftszweig.“


evangelisch.de, 03.09.2020: Schulterschluss der Kirchen beim Thema Sterbehilfe wackelt

Schulterschluss der Kirchen beim Thema Sterbehilfe wackelt
Bischof Bätzing meldet bei EKD «Gesprächsbedarf» an


Tagesspiegel Backgorund, 02.09.2020: Bessere Palliativversorgung statt Sterbehilfe

Bessere Palliativversorgung statt Sterbehilfe
Die Covid-19-Pandemie ist seit vielen Monaten das beherrschende Thema, schreibt Winfried Hardinghaus – gesellschaftlich, politisch, journalistisch.


Ärzte Zeitung, 01.09.2020: Deutschland als Vorbild für eidgenössische pädiatrische Palliativmedizin

Deutschland als Vorbild für eidgenössische pädiatrische Palliativmedizin
Der Nationale Gesundheitsbericht 2020 offenbart Defizite in der schweizweiten palliativmedizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen.


domradio.de, 28.08.2020: Streit um Suizidbeihilfe belastet kirchliches Miteinander

Streit um Suizidbeihilfe belastet kirchliches Miteinander
Katholiken einig - Protestanten nicht


katholisch.de, 28.08.2020: Bischof Bode warnt vor Legalisierung der Suizid-Beihilfe

Bischof Bode warnt vor Legalisierung der Suizid-Beihilfe
Verantwortung für das Leben sei von Gott geschenkt, habe aber Grenzen


PRO Christliches Medienmagazin, 27.08.2020: Debatte um Sterbehilfe

Debatte um Sterbehilfe
Landesbischof Meister: „Sterbehilfe in kirchlichen Einrichtungen vorstellbar“


Deutschlandfunk, 27.08.2020: Die katholische Position

Die katholische Position
Thierse: Suizid als Inbegriff der Selbstbestimmung? Nein!


kath.net, 26.08.2020: Kardinal Kasper - Suizidbeihilfe kann nie Aufgabe der Kirche sein

Kardinal Kasper: Suizidbeihilfe kann nie Aufgabe der Kirche sein
Kirche hat nach Ansicht Kaspers in diesem Zusammenhang eine Wächterrolle und die Aufgabe, schwierige menschliche Situationen rechtzeitig überhaupt wahrzunehmen und im Vorfeld als Anwältin, Helferin und Beschützerin des Lebens präsent zu sein.