Sterbehilfe - „Schmerzfreiheit ist immer möglich“ (Dtsch Arztebl 2014; 111(35-36); A-1446 / B-1250 / C-1190)

Sterbehilfe - „Schmerzfreiheit ist immer möglich“
(Dtsch Arztebl 2014; 111(35-36); A-1446 / B-1250 / C-1190)

Anne Schneider und ihr Mann Nikolaus sind sich alles andere als einig. „Ich hoffe, wenn ich selbst an den Punkt kommen sollte, sterben zu wollen, dass mein Mann mich dann in die Schweiz begleitet. Dass er neben mir sitzen und meine Hand halten würde, wenn ich das Gift trinke“, sagte Anne Schneider, die vor kurzem an Brustkrebs erkrankte Frau des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“....weiterlesen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.