Ärzteblatt, 20.01.2015: Gröhe fordert bundesweiten Ausbau der Palliativmedizin

Gröhe fordert bundesweiten Ausbau der Palliativmedizin

Bonn - Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe (CDU) sieht im Ausbau der Begleitung von Sterbenden die Zukunft der Palliativ- und Hospizmedizin. "Das erste, was wir Menschen schulden, ist eine Begleitung bis zur letzten Minute", sagte Gröhe am Montag bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Bonn zum Thema "Sterbebegleitung statt Sterbehilfe"....weiterlesen.

Kommentare

Ich hoffe der Ausbau wird auch gefördert! Mir tut es jedesmal in der Seele weh wenn ich wieder erfahre das ein Mensch ohne die Hilfe von unserem SAPV Team sehr gelitten hat bevor er gehen durfte.....

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.