Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

krone, 17.07.18: Ehefrau Waffe bereitgelegt - verurteilt

Ehefrau Waffe bereitgelegt - verurteilt

Und dann geht man auf das Ende zu, auf das eigene, ohne Umkehrmöglichkeit.


Stuttgarter-Nachrichten, 17.07.18: Sterben ist nicht planbar

Sterben ist nicht planbar

Todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten, ist keine leichte Aufgabe.


oöNachrichten, 16.07.18: Krebskranke erschoss sich: Witwer der Mitwirkung am Suizid schuldig

Krebskranke erschoss sich: Witwer der Mitwirkung am Suizid schuldig

Wegen Mitwirkung am Selbstmord seiner Frau ist ein 73-Jähriger am Montag am Landesgericht Wiener Neustadt zu zehn Monaten bedingter Freiheitsstrafe verurteilt worden.


Ärzteblatt, 12.07.18: Mehr ehrenamtliche Sterbebegleitung möglich und wünschenswert

Mehr ehrenamtliche Sterbebegleitung möglich und wünschenswert

Berlin – Weit mehr als Menschen als die bisher im Hospizbereich Engagierten können sich ein Ehrenamt in der Sterbebegleitung vorstellen.


medical-tribune, 12.07.18: Altersvorsorge ade? Sachverständige raten, den Verkauf von Kassenarztsitzen einzuschränken

Altersvorsorge ade? Sachverständige raten, den Verkauf von Kassenarztsitzen einzuschränken

784 Seiten umfasst der neue Bericht des Sach­verständigenrates zur bedarfsgerechten Gesundheits­versorgung.


kathpress, 11.07.18: Französischer Staatsrat lehnt aktive Sterbehilfe ab

Französischer Staatsrat lehnt aktive Sterbehilfe ab

Paris, 11.07.2018 (KAP/KNA) Der französische Staatsrat (Conseil d'Etat), die höchste Verwaltungs- und Jurisdiktionsstelle der Republik, hat die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe abgelehnt.


tekk, 10.07.18: Würden Sie eher eine Ernährungssonde brauchen oder sterben? 180 Menschen nahe Ende des Lebens Antwort

Würden Sie eher eine Ernährungssonde brauchen oder sterben? 180 Menschen nahe Ende des Lebens Antwort

Die meisten von uns wollen nicht sterben, zumindest nicht so bald, aber denen, die unserem unausweichlichen Ende am nächsten sind, gibt es einige Bedingungen, die quälender sind als der Tod selbst.


inbayreuth, 09.07.18: Gesundheit: Palliativmedizin ist ein sehr junges Fachgebiet - was hat sich in den vergangenen Jahren geändert?

Gesundheit: Palliativmedizin ist ein sehr junges Fachgebiet - was hat sich in den vergangenen Jahren geändert?

Ihre Patienten sind unheilbar krank.


Weser-kurier, 08.07.18: Sie ist gegangen

Sie ist gegangen

Einen Frühling hat Ida erlebt.


kath, 07.07.18: eNewsletter: «ethik22»

eNewsletter: «ethik22»

Thomas Wallimann Sasaki, Leiter «ethik22»: Nichts ist so sicher wie der Tod – und doch reden wir wenig darüber – privat wie öffentlich.


Portal Video

Columba Video