Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

Berliner Zeitung, 05.05.2018: Professor will sterben „Ich bedauere es, dieses Alter erreicht zu haben“

104-jähriger Professor will sterben „Ich bedauere es, dieses Alter erreicht zu haben“

Basel - Mit 102 Jahren hat David Goodall noch kampfeslustig seinen Arbeitsplatz an der Universität Perth in Westaustralien verteidigt.


Hamburger Abendblatt, 05.05.2018: Schüler philosophieren über den Tod

Schüler philosophieren über den Tod

Eine Ausstellung im Hamburger Hospiz ist speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert. Gymnasiasten hielten dazu eine Lesung


Medical Tribune, Mai 2018: Palliative Sedierung bleibt trotz Empfehlungen ein ethisches Dilemma

Palliative Sedierung bleibt trotz Empfehlungen ein ethisches Dilemma

Bei terminal Kranken kann es passieren, dass nur eine palliative Sedierung das Leiden lindert.


Domradio, 02.05.2018: Begleitung am Lebensende

Katholische Krankenhäuser für bessere Hospizversorgung

Begleitung am Lebensende

Das Sterben gehört zum Krankenhausalltag dazu, wie das Leben-Retten.


Domradio, 02.05.2018: Bürgerbeteiligung zu Familie, Sterbehilfe und Leihmutterschaft

In Frankreich endet die Konsultation über Bioethik

Bürgerbeteiligung zu Familie, Sterbehilfe und Leihmutterschaft

Bis Ende April konnten sich die Franzosen an der Konsultation zu Bioethik beteiligen.


Ärzteblatt, 02.05.2018: FDP fragt nach Erwerb von Betäubungsmitteln für Sterbehilfe

FDP fragt nach Erwerb von Betäubungsmitteln für Sterbehilfe

Berlin – Die Rechtmäßigkeit des Erwerbs von Betäubungsmitteln für die Sterbehilfe ist Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion.


uni-muenster.de, 03.05.2018: GESELLSCHAFT: Jugendliche und junge Erwachsene bitten häufiger um Sterbehilfe

GESELLSCHAFT: Jugendliche und junge Erwachsene bitten häufiger um Sterbehilfe

Aus am Mittwoch von der Levenseindekliniek (deutsch „Lebensendeklinik“) veröffentlichten Zahlen geht hervor, dass Jugendliche und junge Erwachsene unter 30 im Jahr 2017 in den Niederlanden viel häufiger um Sterbehilfe baten als ein Jahr zuvor.


Spiegel online, 03.05.2018: 104-jähriger Australier will nicht mehr leben

Sterbehilfe - 104-jähriger Australier will nicht mehr leben

In einer Woche wird David Goodall wahrscheinlich tot sein.


br24.de, 03.05.2018: 104-jähriger Biologe aus Australien ist zu Sterbehilfe in die Schweiz aufgebrochen

104-jähriger Biologe aus Australien ist zu Sterbehilfe in die Schweiz aufgebrochen

Weil er seines Lebens nach 104 Jahren müde ist, hat sich Australiens ältester Wissenschaftler auf den Weg zur Sterbehilfe in die Schweiz gemacht.


Ärzteblatt, 03.05.2018:Australiens ältester Wissenschaftler zu Sterbehilfe in der Schweiz aufgebrochen

Australiens ältester Wissenschaftler zu Sterbehilfe in der Schweiz aufgebrochen

Sydney – Weil er seines Lebens nach 104 Jahren müde ist, hat sich Australiens ältester Wissenschaftler auf den Weg zur Sterbehilfe in die Schweiz gemacht.


Portal Video

Columba Video