Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.09.2019: Assistierter Suizid nicht zwingend strafbar

Assistierter Suizid nicht zwingend strafbar
Das italienische Verfassungsgericht hat in einem Modellverfahren einstimmig geurteilt, dass Beihilfe zum Suizid unter bestimmten Bedingungen nicht strafbar ist.


domradio.de, 26.09.2019: Gericht - Suizidbeihilfe ist bedingt straffrei

Gericht: Suizidbeihilfe ist bedingt straffrei
Die italienische Bischofskonferenz distanziert sich von dem Urteil und fordert eine Überarbeitung.


Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin, 24.09.2019: DGP begrüßt Lehreinheit zur letzten Lebensphase

DGP begrüßt Lehreinheit zur letzten Lebensphase
Palliativversorgung endlich verbindlicher Teil der Grundausbildung von Pflegefachkräften


Medizin Aspekte, September 2019: Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin zeichnet zukunftsweisende Studie zur Arzneimitteldosierung aus

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin zeichnet zukunftsweisende Studie zur Arzneimitteldosierung aus

Im Rahmen des Festaktes zum 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin hat DGP-Präsident Prof. Dr. med. Lukas Radbruch den diesjährigen Förderpreis für Palliativmedizin an die Autoren einer Studie am Universitätsklinikum Heidelberg verliehen.


Informationsdienst Wissenschaft, 16.09.2019: DGP - Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung an „KOMMA“ und „Interkulturelle Hospizbegleitung"

DGP: Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung an „KOMMA“ und „Interkulturelle Hospizbegleitung"
Zwei gleichwertige erste Preise gingen im Rahmen des Festaktes zum 25-jährigen Jubiläum der Fachgesellschaft in Berlin an die Projekte "KOMMA - Kommunikation mit Angehörigen" und "Interkulturelle Hospizbegleitung".


MDR Sachsen-Anhalt, 15.09.2019: Sterbehilfe - 60 Prozent der Deutschen würden tödliche Mittel in Anspruch nehmen

Sterbehilfe: 60 Prozent der Deutschen würden tödliche Mittel in Anspruch nehmen
Die Mehrheit der Deutschen wollen über tödliche Medikamente verfügen, um ihrem Leben im Falle einer Krankheit ein Ende zu setzen – oder setzen zu lassen.


MDR Sachsen-Anhalt, 15.09.2019: Lobbyisten für den selbstbestimmten Tod

Lobbyisten für den selbstbestimmten Tod
Ein Gespräch übers Zuhören, Medikamente – und ein Sterben in Würde. Teil 3 der MDR SACHSEN-ANHALT-Reihe zu Sterbehilfe.


MDR Sachsen-Anhalt, 13.09.2019: Sterbehilfe - Was erlaubt ist – und was nicht

Sterbehilfe: Was erlaubt ist – und was nicht
Wann ist was erlaubt, wenn ein schwerkranker Mensch sterben will? Teil 2 der MDR SACHSEN-ANHALT-Reihe zur Sterbehilfe.


MDR Sachsen-Anhalt, 13.09.2019: Diskussion um Sterbehilfe - In Würde sterben – nur wie?

Diskussion um Sterbehilfe: In Würde sterben – nur wie?
Niemand will es erleben, für viele ist das Leben mit einer unheilbaren und lebensbedrohlichen Krankheit aber Realität. Teil 1 der Reihe zum Thema Sterbehilfe.


Focus, 13.09.2019: Eckart von Hirschhausen im Hospiz - Muss man Angst haben vorm Sterben?

Eckart von Hirschhausen im Hospiz: Muss man Angst haben vorm Sterben?
Aufwühlende Fragen, die Eckart von Hirschhausen mitnimmt in ein Hospiz in Bochum.