News

Ärzte Zeitung Online, 21.05.2019: Tötung auf Verlangen – Zahlen in Holland sinken

Tötung auf Verlangen – Zahlen in Holland sinken

Erstmals seit 2002 ist im vergangenen Jahr die Zahl der Menschen, die in den Niederlanden auf eigenen Wunsch getötet wurden, gesunken – auf 6126.


n-tv.de, 22.05.2019: Washington erlaubt Kompostieren von Toten

Washington erlaubt Kompostieren von Toten

Im US-Staat Washington ist eine ökologische Alternative zu einer Urnen- oder Erdbestattung jetzt gesetzlich geregelt.


Deutsche PalliativStiftung, 15.05.2019: Damit ist ein Teilziel erreicht

"Damit ist ein Teilziel erreicht"

Deutsche PalliativStiftung begrüßt Novellierung des Friedhofs- und Bestattungsgesetzes
Bild: Deutsche PalliativStiftung


Pressemitteilung des Bundesverband Kinderhospiz zum Tag der Familie

Familien mit Pflege überlastet

Bundesverband Kinderhospiz fordert breiteres Maßnahmenpaket gegen den Mangel an
Fachkräften in der Kinderkrankenpflege


Deutsches Ärzteblatt, 13.05.2019: Internationales Konsortium will Betreuung von Patienten mit Atemnot verbessern

Internationales Konsortium will Betreuung von Patienten mit Atemnot verbessern

Neueste Erkenntnisse deuteten aber darauf hin, dass Mirtazapin, ein Antidepressivum, zur Behandlung von chronischer Atemnot genutzt werden könnte.


BR24, 13.05.2019: Wann Sterbehilfe in Deutschland erlaubt ist - und wann nicht

Wann Sterbehilfe in Deutschland erlaubt ist - und wann nicht

In Deutschland wird rechtlich zwischen mehreren Arten der Sterbehilfe unterschieden.


taz, 09.05.2019: Sterben in Würde - Abschied ohne Kreuz

Sterben in Würde: Abschied ohne Kreuz

Im Berliner Vorort Mahlow steht Deutschlands erstes kulturspezifisches Hospiz.


Der Tagesspiegel, 08.05.2019: Ärztepräsident gegen assistierten Suizid „Der Arzt ist kein geschäftsmäßiger Sterbehelfer“

Ärztepräsident gegen assistierten Suizid „Der Arzt ist kein geschäftsmäßiger Sterbehelfer“

Frank Ulrich Montgomery warnt vor Änderungen bei der Sterbehilfe - und kritisiert den Spahns Aktivismus