Subscribe to Aktuelles

Aktuelles

PressePortal, 15.02.2021: Selbstbestimmt sterben: "WissenHoch2" in 3sat mit Wissenschaftsdoku über Palliativmedizin und "scobel"

Selbstbestimmt sterben: "WissenHoch2" in 3sat mit Wissenschaftsdoku über Palliativmedizin und "scobel"
Die Palliativmedizin stellt die Lebensqualität an erste Stelle. Oft steht sie jedoch in Konflikt mit lebenserhaltenden Maßnahmen. "WissenHoch2" beschäftigt sich am Donnerstag, 18. Februar 2021, mit dem Thema "selbstbestimmtes Sterben": Um 20.15 Uhr zeigt 3sat die Wissenschaftsdoku "Hoffnung Palliativmedizin - selbstbestimmt sterben" von Eva Frank.


Evangelisch.de, 11.02.2021: Rechtswissenschaftler fordern umfassende Sterbehilfe-Regelung

Rechtswissenschaftler fordern umfassende Sterbehilfe-Regelung
In der Debatte um eine mögliche Regulierung der Sterbehilfe plädieren Rechtswissenschaftler aus Augsburg, München und Halle für eine gesetzliche Regelung, die über die Frage der Suizidassistenz hinausgeht. "Wir sollten uns die Zeit nehmen, das ganze Feld der Sterbehilfe regulatorisch abzustecken, anstatt schmalspurig zu fahren, um noch vor der Bundestagswahl eine Regelung hinzubekommen", sagte der Jura-Professor Henning Rosenau von der Universität Halle in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst.


FAZ, 12.02.2021: FDP empört über hausinternes Papier von Spahn

FDP empört über hausinternes Papier von Spahn
Seit einigen Wochen wird diskutiert, wie Sterbehilfe gesetzlich geregelt werden kann. Auch das Bundesgesundheitsministerium hat einen hausinternen Entwurf dazu ausgearbeitet. Aus der Opposition kommt Kritik an Spahns Vorgehen.


FAZ, 21.02.2021: Das endlose Ringen um die Sterbehilfe

Das endlose Ringen um die Sterbehilfe
Das Bundesverfassungsgericht hat es der Politik mit dem Urteil über die Sterbehilfe nicht einfach gemacht, dafür ist es jetzt umso nachsichtiger. In der aktuellen Folge des F.A.Z. Einspruch-Podcast sprechen wir über die brisanten Entscheidungen der Woche.


Evangelisch.de, 10.02.2021: Theologe Körtner warnt vor Suizidbeihilfe in kirchlichen Häusern

Theologe Körtner warnt vor Suizidbeihilfe in kirchlichen Häusern
Der Wiener Theologe Ulrich Körtner warnt vor einer professionalisierten Suizidbeihilfe in kirchlich-diakonischen Einrichtungen.


Deutschlandfunk, 05.02.2021: Bundesverfassungsgericht weist Beschwerde von Sterbewilligen ab

Bundesverfassungsgericht weist Beschwerde von Sterbewilligen ab
Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde als unzulässig abgewiesen, mit der ein Ehepaar den Zugang zu tödlich wirkenden Arzneimitteln einklagen wollte.


Süddeutsche Zeitung, 05.02.2021: Sterbehilfe auf Rezept

Sterbehilfe auf Rezept
Ein Ehepaar will selbstbestimmt aus dem Leben scheiden und verklagt den Staat auf die Herausgabe tödlich wirkender Arzneimittel. Die Karlsruher Richter erteilten den Klägern eine Absage - aber verweisen indirekt auf Ärztinnen und Ärzte


Frankfurter Allgemeine, 06.02.2021: Schützen, nicht töten

Schützen, nicht töten
Jeder hat das Recht, sich selbst zu töten. Aber es gibt natürliche und faktische Hemmungen. Auch ein der Freiheit verpflichteter Staat sollte sie nicht senken.


Frankfurter Allgemeine, 05.02.2021: Rechtsunsicherheit auf dem letzten Weg

Rechtsunsicherheit auf dem letzten Weg
Auch ein Jahr nach Aufhebung des Verbots geschäftsmäßiger Sterbehilfe ist eine neue Regulierung nicht in Sicht. Die Verunsicherung ist groß. Auf das ausstehende „Schutzkonzept“ hat nun auch das Bundesverfassungsgericht verwiesen.