News

aerzteblatt.de, 18.01.2018: Bundesweit erstes „kultursensibles Hospiz“ eröffnet

Bundesweit erstes „kultursensibles Hospiz“ eröffnet

In Brandenburg gibt es das bundesweit erste „kultursensible Hospiz“ für todkranke Menschen.


idw-online.de, 14.01.2019: DGP schreibt Anerkennungs- und Förderpreis „Ambulante Palliativversorgung“ 2019 aus

DGP schreibt Anerkennungs- und Förderpreis „Ambulante Palliativversorgung“ 2019 aus.

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) verleiht in diesem Jahr zum zwölften Mal den mit 10.000 € dotierten „Anerkennungs- und Förderpreis für Ambulante Palliativversorgung“.


aerzteblatt.de. 10.01.2019: Menschengerichtshof behandelt belgischen Sterbehilfefall

Menschengerichtshof behandelt belgischen Sterbehilfefall

Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof nimmt einen belgischen Fall aktiver Sterbehilfe an.


news.doccheck.com, 08.01.2019: Palliativmedizin: Die Furcht der Ärzte

Palliativmedizin: Die Furcht der Ärzte

Wie lässt sich der Wille eines Patienten erkennen, wenn er nicht mehr in der Lage ist, sich zu äußern?


ernaehrungs-umschau.de, 19.12.2018: Neue Sektion Ernährung in der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

Neue Sektion Ernährung in der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

Am 5. September 2018 wurde auf dem 12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) die Sektion Ernährung gegründet.


aerzteblatt.de, 19.12.2018: Neue S3-Leitlinie Palliativmedizin erschienen

Neue S3-Leitlinie Palliativmedizin erschienen

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesell­schaften (AWMF), die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe haben eine aktualisierte S3-Leitlinie „Palliativmedizin für erwachsene Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung“ vorgestellt.


faz.net, 13.12.2018: Da ist noch etwas, eine Möglichkeit"

"Da ist noch etwas, eine Möglichkeit"

Wenn werdende Eltern erfahren, dass ihr Kind nur sehr kurze Zeit überleben kann, dann bricht für sie alles zusammen


kathpress.at, 05.12.2018: Ethikerin warnt vor Sterbehilfe-Musterprozessen in Österreich

Ethikerin warnt vor Sterbehilfe-Musterprozessen in Österreich

Schweizer Verein Dignitas will Verbot über den Weg der Justiz aufheben - IMABE-Geschäftsführerin Kummer kritisiert aggressive Geschäftsinteressen


altenpflege-online.net, 30.11.2018: Bedingungen erlauben vielfach kein würdevolles Sterben

Bedingungen erlauben vielfach kein würdevolles Sterben

In deutschen Pflegeeinrichtungen seien vielfach noch immer keine Bedingungen vorzufinden, die ein würdevolles Sterben und eine entsprechende Begleitung durch beruflich Pflegende ermöglichen.


Portal Video

Columba Video