Basiskurs Palliative Care - Für Fachkräfte aus der Kinderkrankenpflege (13.-17.11.2017)

Ort: 
Bildungswerk Aachen, Adalbertsteinweg 257, 52066 Aachen
Datum: 
Montag, 13 November, 2017 (Ganztägig)
Dienstag, 14 November, 2017 (Ganztägig)
Mittwoch, 15 November, 2017 (Ganztägig)
Donnerstag, 16 November, 2017 (Ganztägig)
Freitag, 17 November, 2017 (Ganztägig)

Palliative Care stellt mit seinem ganzheitlichen Betreuungskonzept Patienten - ob Erwachsene oder Kinder - und deren Angehörige in den Mittelpunkt, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Hauptziel des Konzeptes bei der Versorgung und Begleitung der schwersterkrankten Kinder und deren Familien ist die Erhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität der Kinder und ihrer Angehörigen durch ein multiprofessionelles Team. Die Pflege ist integraler Bestandteil von Palliative Care. Dies erfordert eine symptomorientierte, kreative und individuelle Vorgehensweise, aber auch die Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer.

Das Erkennen und die Behandlung von Symptomen und die Begleitung schwerkranker und sterbender Kinder, Jugendlicher und deren Familien sind aber auch außerhalb von spezialisierten Einrichtungen wie Palliativstationen und Hospizen wünschenswert und erforderlich. Daher ist dieser Kurs mit seiner Einführung in Grundkenntnisse von Palliative Care für alle Bereiche der Kinderkrankenpflege notwendig und sinnvoll. Palliative Care lebt durch persönliche Haltung und Teamarbeit. Dies ist im Alltag, besonders in belastenden Situationen, nicht immer leicht zu leben, daher ist es von besonderer Wichtigkeit, zusammenzuarbeiten.

Ziele:
Den Kursteilnehmer/innen werden palliativmedizinische, pflegerische und psychosoziale Fertigkeiten, Kenntnisse und Haltungen im Rahmen einer palliativen pädiatrischen Versorgung vermittelt.

Inhalte:
• Grundkenntnisse der palliativen Versorgung von Kindern
• Einführung in die Symptomkontrolle
• Kennenlernen von Kommunikationsmodellen
• Grund- und Behandlungspflege unter palliativen Aspekten
• Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Zielgruppe:
Pflegepersonal aus der ambulanten und stationären Kinderkrankenpflege

Informationen unter
www.bildungswerkaachen.de
oder
telefonisch unter 0241-512722


Zurück zu Kalender