Deutschlandfunk, 04.12.17: Das Ende eines Tabus

Suizid

Das Ende eines Tabus

Selbsttötung wird in verschiedenen Kulturen und Epochen unterschiedlich bewertet. In der christlich-abendländischen Kultur war der Suizid lange tabuisiert. Jetzt beginnt sich das langsam zu ändern, wie der österreichische Kulturwissenschaftler Thomas Macho in seiner Studie "Das Leben nehmen" konstatiert. ...weiterlesen

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.