Ambulante Palliativdienste und SAPV-Teams

Die Bundesregierung hat zum 01.04.2007 den Weg zur Spezialisierten Ambulanten PalliativVersorgung (SAPV) schwerst kranker Menschen mit den §37b Sozialgesetzbuch V (SGB V) und §132d SGB V freigemacht. Damit steht formal allen Bürgern eine fachkompetente Betreuung im heimischen Umfeld zur Verfügung. 

 

Wir haben Ihnen daher unter "Ambulante Dienste" bereits bestehende Netzwerke palliativmedizinischer und palliativpflegerischer Versorgung sowie ambulant tätiger Dienste mit palliativem Schwerpunkt und unter "SAPV-Teams" die Organisationen und Institutionen der Spezialisierten Ambulanten PalliativVersorgung mit separatem Vertrag nach §37b SGB V aufgelistet.

 

 

Bayern

Sachsen 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Team

 

Baden-Württemberg

Sachsen-Anhalt 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Thüringen 

Saarland 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

Pädiatrische Palliativ Teams

 

Hessen 

Nordrhein-Westfalen 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Berlin 

Brandenburg 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Bremen 

Hamburg 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

Pädiatrische Palliativ Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Niedersachsen 

Rheinland-Pfalz 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

Pädiatrische Palliativ Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Schleswig-Holstein 

Mecklenburg-Vorpommern

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

Ambulante Dienste
SAPV-Teams

 

 

 

 

 

 

  

Die Veröffentlichung aller im Palliativ-Portal aufgelisteten ambulanten Palliativdienste und Netzwerke sowie der zugehörigen Daten erfolgte im Einverständnis der Verantwortlichen.